7. Días de Cine

8. -10. November - 2019

Liebe Filmfreunde,

 

zum 7. Mal bringt Días de Cine eine herausragende Auswahl aktueller Filmproduktionen Lateinamerikas nach Frankfurt am Main. Preisgekrönte Lang- wie Kurzfilme werden an drei Tagen gezeigt und Regisseur*innen werden zu Gast sein, um sich mit dem Publikum auszutauschen. Wie immer runden lateinamerikanische Köstlichkeiten die Festival-Atmosphäre ab.

 

Ein Schwerpunkt dieses Jahres sind Themen wie Auswanderung, Rückkehr und Fremdheitserfahrung. Es fällt auch bei der Filmauswahl auf, wie Überwindungsgeschichten von starken Frauen – vor wie hinter der Kamera – erzählt werden. Die Regisseur*innen der ausgewählten Werken sind sehr jung und viele der Filme sind Regiedebüts, was die Vitalität der lateinamerikanischen Filmlandschaft beweist.

 

In schwierigen Zeiten, in denen die politischen Spektren immer stärker voneinander getrennt erscheinen, ist es wichtig, an unserem Einfühlungsvermögen zu arbeiten und gegen Vorurteile vorzugehen, um ein friedliches Zusammenleben für Alle zu schaffen – über die nationalen Grenzen hinaus. Filme bieten keine einfachen Lösungen, aber sie helfen uns, wichtige Fragen zu stellen und über unterschiedliche Realitäten nachzudenken. Dazu laden wir Sie bei Días de Cine ein.

 

Viele Entdeckungen und Erlebnisse erwarten Sie im roten Kinosaal des DFF. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

 

                                                                                             Un afectuoso saludo,

                                                                                             Team Días de Cine

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 DIAS DE CINE